World

81hours ist Hingabe für den intensiven Moment. Stoffe bis aufs Fädchen perfektioniert, so zart und fein, dass sie der Haut in jeder Bewegung schmeicheln. Designs, die die Zeitlosigkeit von High-End-Basics mit einem modernen Twist verbinden. So bleibt das Luxus-Feeling trendübergreifend und über die Saisons hinweg erhalten.

Internationale Einflüsse gehören seit Anbeginn zu den wichtigsten Inspirationsquellen. Die Label-Gründer Alona und Emmanuel Cassin scouten auf ihren Reisen wichtige Stiltrends und den Bedarf nach Premium-Essentials in Deutschland.

Im Jahr 1999 ist die Idee für 81hours geboren: Beflügelt vom Los-Angeles-Lifestyle, soll das junge T-Shirt-Label Leichtigkeit und Leidenschaft auf den deutschsprachigen Markt bringen.

Mit der Zeit erweitert sich das Portfolio von 81hours auf komplette Kollektionen, die große mediale Anerkennung genießen. Das Label arbeitet mit einem Netzwerk aus Künstlern und Persönlichkeiten, zu denen Jasmin Gerat, Til Schweiger, Andrea Sawatzki, Johanna Klum, Eva Padberg und Rabea Schif gehören. Ein Höhepunkt im Jahr 2015: Der Brandlift macht 81hours noch anspruchsvoller und konzeptioneller, dabei besticht er weiterhin mit Unbeschwertheit.

Bei den Looks trifft Understatement auf kreative Details. Die weitreichende Farbwelt ergibt stets ein harmonisches Bild. Wohldosierte Design-Specials wie Prints, durchdachte Silhouetten und spürbar feine Materialien zelebrieren den femininen Spirit. Kleine Abnäher an den Stoffkanten sind mittlerweile ein Markenzeichen.

Ein 81hours-Look sorgt für das perfekte Finish, egal ob casual oder trendy, klassisch oder modern.

Join our journey